Aktuelles Läden Die Idee AGB Datenschutz Versandkosten Kontakt Mein Konto Zur Kasse

Suche


Aktuelles

Der Frühling bei Fever

... Fever forever ...

Frühling bei Fever

Newsletter

Zahlungsarten

PayPal

Sofortüberweisung

... Gutscheinrausch
 

       

                      

 

 

Barts
b.young
Blue Seven
by Ti Mo
Candelle
CareTec
CeLaVi
Coolway
Cream
Creamie
CupCake
Egmont
ej sikke lej
Franck&Fischer
Fransa
Garbe&Medick
HappyRainyDays
Kaffe
King Louie
Komodo
Lili Varicelle
Minymo
name it
Paglie
Phister & Philina
SmallStuff
Softclox
White Stuff
Who's that Girl

 

  White Stuff Cream fransa b.young Logo by Ti Mo  
  SmallStuff Barts whosthatgirl.gif Softclox  
  KIK KID name it ej sikke lej creamie Puppen von Ostwald
  Paglie Cupcake Phister&Philina minymo Lili Varicelle  
  Garbe&Medick   Lässig HappyRainyDays
 


 

Cream

Cream ist ein dänisches Label. Der verspielte Ethno-Look ist sehr weiblich und entsprechend dem Brand-Namen, finden sich in den Kreationen vorwiegend warme „Cream“-Farben, umgesetzt in extravaganten Mustern. Die Kollektion mutet traditionell skandinavisch an und jedes Kollektionsteil scheint uns sagen zu wollen: Be happy! Die Designerin Helle Dahse spricht von „Everyday-Princess-Clothing“.

Die Einzelstücke lassen sich gut mit Jeans kombinieren. So kann man den verträumten Naturlook etwas abfedern, außerdem bietet Cream herzzerreißend schöne Unterkleider, im Sommer kann man es gut zu Riemchensandalen tragen.      

 

Fransa

Das Modelabel Fransa wurde 1968 in Dänemark gegründet und ist seit 1990 Teil der BTX Gruppe, einer der größten Textilunternehmen Europas. Bereits seit Jahren in Skandinavien als erfolgreiche Marke etabliert, werden nach und nach weitere Exportmärkte erobert.

Fransa Mode bietet eine gute Mischung aus Glamour und Casual. Die einzelnen Programme stehen jeweils unter speziellen Themen, wie z.B. Boheme Deluxe, Fairytales of the Woods, Breakfast at Tiffany's oder Miami und sind entsprechend mal verspielt, mal glamourös.

Jersey Tops, bedruckte Kleider, voluminöser Musterstrick, lässige Jeans und viele verspielte Details kehren von Kollektion zu Kollektion wieder und ergeben untereinander kombiniert einen schicken, mädchenhaften Freizeit-Look.

 

Noa Noa

Das Modeunternehmen Noa Noa wurde 1981 von Harald und Lars Holstein im Norden der dänischen Insel Seeland gegründet. Als Firmensitz dient der Firma seither ein alter Bauernhof aus dem 19. Jahrhundert.

Eine ungewöhnliche Verpackung für ein internationales Unternehmen mit einem Jahresumsatz von rund 63 Millionen. Doch es entspricht der Firmenphilosophie des Modelabels Noa Noa. Schließlich gründete Harald Holstein sein Modelabel, um romantische und individuelle Mode für unterschiedliche Frauentypen in jeder Altersgruppe und mit jedem Figurtyp zu entwickeln.

Die allgegenwärtige Idee von Noa Noa ist es, Mode für jeden Frauentyp zu entwerfen. So achten die Designer stets darauf, dass sich alle Kleidungsstücke, sowohl in Form als auch in Farbe, elegant miteinander kombinieren lassen.

Knallige oder grelle Farben wird man beim dänischen Modelabel nicht antreffen. Der Stil ist immer dezent mit einem Hauch Romantik. Dennoch wirken die zarten und femininen Looks dabei keineswegs eingestaubt, sondern immer lässig und modern. Das Tolle an den Kollektionen: bereits vorhandene Teile lassen sich immer wieder perfekt mit Kleidungsstücken der neuen Saison kombinieren.

 

By Ti Mo

...ist ein norwegisches Label aus Oslo. Die Mode ist qualitativ sehr sehr hochwertig und mit aufwendigen Details versehen. Dies sowie die edlen Materialien und Stoffe schlagen sich in einem vergleichsweise höheren Preis nieder.

Typisch für by Ti Mo sind die zarten Unterkleider, Kleider und Cardigans die sich gut mit Teilen von Noa Noa und Cream kombinieren lassen.

 

Barts

...führen wir hauptsächlich als Strick-Mode für den Winter, Mützen, Handschuhe, Schals für Kinder und Erwachsene; Stricktaschen u.a., sehr hochwertiges und angenehmes Preis-Leistungsverhältnis...
 


Name it

Name it ist eine Marke des dänischen Unternehmens Bestseller und steht für Baby- und Kindermode für Kinder bis 12 Jahren. Die Mode ist farbenfroh, verspielt und sehr erschwinglich. 

 

Phister und Philina

Die zuckersüße dänische Mode lässt Kinder noch aussehen wie Kinder.

Phister & Philina kombiniert mutig Farben, Muster und Schnitte. Das Ergebnis ist ein wundervolles buntes Zusammenspiel, das Kindern und Eltern ein fröhliches Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Marke gehört zum dänischen Unternehmen Pure Kids.

Phister & Philina setzt auf Nachhaltigkeit. Das Unternehmen will mit Lieferanten zusammenarbeiten, die ihren Mitarbeitern gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne bieten. Das gleiche Prinzip gilt für Angestellte und Händler.

Die Marke unterstützt Kinder, denen die Privilegien aus diesem Teil der Welt versagt bleiben und spendet Kleidung an das Rote Kreuz. Zudem achtet Phister & Philina darauf, dass die Produkte nicht durch Kinderarbeit hergestellt werden. In Zukunft will das Unternehmen mehr Textilien aus Biobaumwolle anbieten – auch das ist ein Aspekt der Nachhaltigkeit.

Punkte, Streifen, Blumen und coole Prints – Phister & Philina ist ein wenig verrückt, sehr bunt und einfach nur kindlich. Typisch dänisch. 

 

 

 

 

Alle Texte © by Au Chérie;

               
 
 
 

 

 



wong Reddit ettiket-en Linkarena twitter_de Weblinkr facebook